hit counter
05 May

Auf den Spuren eines Wiener Arbeiterbezirkes.

Die Vorstadt im Süden Wiens zog während der Monarchie zahlreiche böhmische und mährische Arbeiter an, die in den ansässigen Ziegeleien Anstellung fanden und dazu beitrugen, dass Favoriten zum einwohnerstärksten Stadtteil wurde.

Aus persönlichem Blickwinkel erzählt eine Favoritner Lehrerin, deren Familie seit der Bezirksgründung hier lebt, die politischen und gesellschaftlichen Veränderungen und Umbrüche ihres Heimatbezirks. Texte von historischen Persönlichkeiten wie Victor Adler, Adelheid Popp, Max Winter oder Johann Pölzer vertiefen den Blick auf Favoriten. Die Zeitreise wird durch humorige und emotionale Familiengeschichten sowie die zahlreichen historischen und zeitgenössischen Fotografien besonders lebendig.


Gitta Tonka: "Favoriten". Wien (Mandelbaum) 2022

ISBN: 978385476-943-9

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.